Unser pädagogischer Grundgedanke...

 

... spiegelt sich in unserem Namen „Kinderbrücke".

 

Eine Brücke vom Kindergarten zur Familie,

eine Brücke von Eltern zu Eltern,

eine Brücke von Eltern zu Erziehern,

eine Brücke zur Kirchengemeinde,

eine Brücke zur Schule

 

- eine Brücke zum Leben.

 

Partizipation ist die Basis unseres Miteinanders -


Eltern und Kinder bestimmen mit. Ideen werden aufgegriffen, umgesetzt und so für alle Altersgruppen erlebbar gemacht.

 

Wir alle, ob groß, ob klein– gehören zusammen und profitieren voneinander.

 

Jedes einzelne Kind bringt eigene Erfahrungen, Erbanlagen, Neigungen und Kenntnisse mit in die Kindertagesstätte.

 

Wir holen die Kinder dort ab, wo sie stehen, begleiten und fördern sie in ihrer individuellen Entwicklung.