Unser aktuelles Jahresthema 2019/2020

Unsere Welt ist vielfältig - und ICH bin ein Teil dieser Welt, ich habe Rechte und Pflichten, übernehme Verantwortung und bestimme mit!

Unsere Welt ist bunt d. h. es gibt ganz unterschiedliche Meinungen, Lebensweisen, Sprachen, Religionen, Musikrichtungen etc. und jeder Einzelne ist in seiner Lebenskultur verwurzelt. Das bedeutet auch, da gibt es kein richtig oder falsch – es bedeutet viel mehr – jeder ist anders. Diese Unterschiedlichkeiten gilt es zu erkennen, zu erforschen, zu akzeptieren und demokratisch zu leben. Im täglichen Miteinander haben wir hier ein großes Übungsfeld.

Im vergangenen KiTa-Jahr hat sich der Blick der Kinderbrückenkinder auch auf den „natürlichen Lebensraum – Welt“ ausgeweitet. Das Thema Schöpfung und ein sorgsamer Umgang mit unserer Natur rückten verstärkt in den Fokus. Gesellschaftspolitische Themen wie z.B. „Friday for Future“ oder das Volksbegehren „Bienen“ und „Plastikmüll in unseren Meeren“ wurden von unseren Kindern angesprochen und hinterfragt.

Anhand der Rückblicke konnten Sie sich über den aktuellen thematischen Aktionsradius der Kindergruppen informieren. Das Interesse der Kinder gibt uns die Richtung vor und aus gegebenem Anlass führen wir das Jahresthema in erweiterter Form wie folgt fort!

Unser partizipatives Miteinander zeigt unseren Kindern:

 

Ich habe eine Stimme – ich werde gehört

 

Ich habe Rechte/Pflichten – Du hast Rechte/Pflichten

 

Ich kann meine Bedürfnisse nicht über Deine stellen! Nur so ist ein Zusammenleben möglich (Kinderrechts Konvention der UNO)

 

Ich übernehme Verantwortung – Du übernimmst Verantwortung – Wir übernehmen Verantwortung für:

 

 

  • Dich und Mich
  • Gesundheit/Hygiene
  • Sorgsamer Umgang mit MEINEM und DEINEM Eigentum (Spielsachen, Kleidung, Möbel etc.)
  • Lebensmittel/Nahrung
  • Natur, Tiere, Pflanzen, Wasser